News

Auch die Missionsschwestern vom Kostbaren Blut aus Neuenbeken waren dabei und präsentierten Ihre Spezialitäten.

Weiterlesen

Heute hat Provinzoberin Sr. Pallotti Findenig die neue Leitung unseres Hauses in den Niederlanden eingesetzt. Hausoberin ist Sr. Marie-Benedicte Schildkamp.

Weiterlesen

Für ihre besondere Zivilcourage zeichnet "SOS Mitmensch" mit ihrem diesjährigen Ute-Bock-Preis unsere Sr. Maria-Andreas Weißbacher aus Sr. Maria-Andreas wohnt im Kloster Wernberg (Kärnten) und wird als "mutige Vorkämpferin für den Schutz von Geflüchteten" bezeichnet.

Weiterlesen

So lautet das Motto des diesjährigen Weltgebetstages für geistliche Berufungen.

Die europäische Provinz der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut wird am 25. April 2021 – dem 4. Sonntag der Osterzeit – eine Anbetungsstunde für geistliche Berufe halten.

In der Zeit von 16.00-16.30h werden sich Schwestern aus unseren europäischen Niederlassungen per Zoom zu einer gestalteten Gebetsstunde zusammenfinden, von 16.30h-17.00h folgt eine Zeit der stillen Anbetung.

Am 21.4.21 verstarb im Missionhaus Neuenbeken unsere Mitschwester Sr. M. Gabriel Kleinelümern im Alter von 100 Jahren und dem 79. Jahr ihrer Profess.

„Herr, gib ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr. Herr, lass sie ruhen in Frieden. Amen.“